25. Ssw

26. Ssw

27. Ssw

26. SSW

NOCH 105 TAGE

2. Trimester

Kaum zu glauben, zwei Drittel der Schwangerschaft sind schon vorbei!

Sie fühlen sich träge und schwer? Kein Wunder, der Bauch wird immer größer und das Baby braucht immer mehr Platz. Das führt auch dazu, dass die Organe verschoben werden. Keine Sorge, sie werden nach der Geburt wieder zurückwandern. Es kann aber durchaus sein, dass Sie die Verschiebung durch Atemnot, Verstopfungen und/oder Blähungen merken. Auch können die, in der Schwangerschaft ausgeschütteten Hormone, etwa die Augen beeinflussen. So können diese trockener werden und sogar die Sehkraft kann darunter leiden. Spätestens jetzt, sollten Sie alle benötigten Dinge für die Geburt und das Baby besorgt haben. Und auch wissen, wo Sie gebären wollen. Versuchen Sie die letzte Zeit, trotz der Wehwehchen, so gut wie möglich zu genießen und gehen Sie es ruhig an. – Der Mutterschutz beginnt nun.

Besuche doch mal unseren Shop!

SALE!
SALE!

Das Baby ist nun ca. 900g schwer und 34cm groß, vergleichbar mit einer Gurke. Ihr Baby arbeitet weiter an seinen Reflexen. So wird der Saugreflex fleissig trainiert und am Daumen gelutscht. Und auch Greif- und Schluckreflex bilden sich weiter aus. Das Baby reagiert auf Licht und kann schon Stimmen und Geräusche unterscheiden beziehungsweise bekannte Melodien und Stimmen erkennen. An den Hand- und Fußsohlen bilden sich feine Hautleisten nach außen. Das sind die sogenannten Papillarleisten, welche die Grundlage für den unvergleichlichen Fingerabdruck sind.

Folge uns auf instagram: