33. Ssw

34. Ssw

35. Ssw

34. SSW

NOCH 49 TAGE

3. Trimester

Babys Knochen härten aus. Sie müssen jetzt daran denken genügend Kalzium zu sich zu nehmen.

Können Sie sich gar nicht vorstellen, dass Ihr Bauch noch größer wird, als er schon ist? Das geht! Und auch die Form des Bauches kann sich immer weiter verändern. Je nachdem wie das Baby gerade liegt, verändert sich Ihr Bauch. Vielleicht erscheint bei Ihnen auch erst jetzt die sogenannte Linea Negra, eine dunkle Pigmentierung vom Bauchnabel bis zum Schambein. Ihr Nabel wird sich ebenfalls nun verändern, erst wird er flacher und dann wölbt er sich etwas nach außen. Das kann unter Umständen sogar etwas schmerzhaft sein, da die Haut so unter Spannung steht. Sie können auch in der vierunddreißigste Schwangerschaftswoche noch getrost Sex haben. Solange das Kind nicht sowieso bereit ist, werden dadurch keine Wehen oder gar die Geburt ausgelöst. Es tut sowohl Ihnen als auch Ihrem Kind gut, und entspannt Sie.

Ihr Baby ist nun so groß wie eine Honigmelone, 2.2kg schwer und 45cm groß. Das Kind ist nun wirklich komplett “fertig” und lagert lediglich in den nächsten Wochen noch Fettreserven ein. Damit Sie es da optimal unterstützen, sollten Sie immer noch verstärkt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Damit sich das Skelet gut verfestigen kann, hilft es ebenfalls ausreichend Kalzium zuzuführen. Auch die Nägel wachsen immer mehr und ragen bereits über die Fingerkuppen hinaus. Das Ungeborene kann sich sogar schon kratzen, allerdings sind die Nägel noch zu weich um zu ernsthaften Verletzungen zu führen. Gute Neuigkeiten, wenn das Baby jetzt zur Welt käme, könnte es bereits ohne Hilfe trinken und schlucken!

Besuche doch mal unseren Shop!

SALE!
SALE!

Ihr Baby ist nun so groß wie eine Zuckermelone, 2.2kg schwer und 45cm groß. Das Kind ist nun wirklich komplett “fertig” und lagert lediglich in den nächsten Wochen noch Fettreserven ein. Damit Sie es da optimal unterstützen, sollten Sie immer noch verstärkt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Damit sich das Skelet gut verfestigen kann, hilft es ebenfalls ausreichend Kalzium zuzuführen. Auch die Nägel wachsen immer mehr und ragen bereits über die Fingerkuppen hinaus. Das Ungeborene kann sich sogar schon kratzen, allerdings sind die Nägel noch zu weich um zu ernsthaften Verletzungen zu führen. Gute Neuigkeiten, wenn das Baby jetzt zur Welt käme, könnte es bereits ohne Hilfe trinken und schlucken!

Folge uns auf instagram: