32. Ssw

33. Ssw

34. Ssw

33. SSW

NOCH 56 TAGE

3. Trimester

Der Bauch wird immer häufiger hart. Vielleicht spüren Sie auch schon dass das Baby tiefer gerutscht ist. 

Obwohl Ihr Baby größer und größer und somit auch immer schwerer wird, verspüren Sie vielleicht rund um die dreiunddreißigste Schwangerschaftswoche körperliche Erleichterung. Das liegt an der Senkbewegung, wodurch sich das Baby nach unten positioniert und somit Ihr Zwerchfell entlastet. Allerdings kann es sein, dass das Baby nun wieder stärker auf Ihre Blase drückt. Sie sollten auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, wenn Sie starke Schmerzen im Oberbauch oder Wucherungen im Zahnfleisch bekommen. Ersteres könnte ein Anzeichen für Gallenprobleme oder eine gefährliche Blutdruckerhöhung sein. Zweiteres muss vom Zahnarzt behandelt werden. Bläschen im Mund hingegen sind weitgehend normal und können mit Salben oder einer Sole-Zahnpasta behandelt werden.

Besuche doch mal unseren Shop!

SALE!
SALE!

Ihr Baby wiegt nun ca. 2kg, ist 44cm groß und entspricht somit etwa einer Ananas. Ihr Baby nutzt fleißig alle Sinne, einzig Gerüche kann es im Bauch noch nicht wahrnehmen. Allerdings wird das direkt nach der Geburt nachgeholt und Ihr Kind wird sich schnell an die Gerüche der Eltern gewöhnen. Beim Skelett steht noch eine Entwicklung an, die Knochen werden härter. Allerdings bleiben Schädelplatten weich und biegsam, um es bei der Geburt für Mutter und Kind einfacher zu machen. Sollten Sie das Kind weniger spüren, ist das ganz normal, durch den immer größer werdenden Platzmangel, verbringt es seine Zeit lieber mit ausgiebigen Nickerchen.

Folge uns auf instagram: