31. Ssw

32. Ssw

33. Ssw

32. SSW

NOCH 56 TAGE

3. Trimester

Der nicht mehr so kleine Bauchmitbewohner ist nun ca. 1.8kg schwer, 43cm groß und somit vergleichbar mit Grünkohl.

Eigentlich fehlen deinem Baby wirklich nur noch zwei Dinge, um ohne medizinische Hilfe und eigenständig nach der Geburt überleben zu können. Zum einen noch ein klein wenig Surfactant, die Lunge könnte bei einer derzeitigen Geburt noch kollabieren. Und dein Baby sollte seine Fettschicht noch ein wenig verstärken, um den Wärmehaushalt richtig regulieren zu können. Ansonsten ist dein Baby aber mehr als bereit und nutzt das letzte bisschen Platz aus, um kräftig zu treten. Das kann mitunter auch deine nächtliche Ruhe stören.

Das solltest du über RLS wissen

Manche Schwangere leiden unter dem sogenannten Restless-Leg Syndrom. RLS betrifft ca. 10 – 34 % der schwangeren Frauen. Dabei verspüren sie eine Unruhe in den Beinen, ein kribbeln und/oder Schmerzen, welches vor allem am Abend oder in der Nacht auftritt. Solltest du diese oder ähnlichen Symptome haben, informiere deinen Arzt/deine Ärztin darüber. Ein Aufklärungsgespräch hilft, Ängste und Sorgen abzubauen und deine Behandlungsoptionen differenzierter abzuwägen. 

Nun ist ein guter Zeitpunkt um alle bürokratischen Dinge zu erledigen, es empfiehlt sich auf jeden Fall, dies vor der Geburt zu machen. Dazu gehören etwa Kindergeld und Elterngeld beantragen, Dokumente von dir und deinem Partner/deiner Partnerin rauszusuchen, Elternzeit beantragen, uvm…