Der erste Sommer mit Baby: Tipps für Kleidung und Sonnenschutz

Baby am Strand mit Sonnenhut

Juhu, der erste Sommer mit deinem Baby steht vor der Tür und sicherlich freust du dich schon auf ganz viel Zeit im Freien. Dass du dir gleichzeitig Gedanken machst, wie du dein Baby optimal vor der Sonne schützen kannst, ist ganz normal. Deshalb teilen wir in diesem Blogbeitrag hilfreiche Tipps mit dir, damit der erste Sommer mit deinem Baby zu einer unvergesslichen und sorglosen Zeit wird. Von der passenden Kleidung bis hin zur richtigen Sonnenpflege – hier die wichtigsten Infos:

Wie kleidest du dein Baby im Sommer richtig?

Na klar, die Wahl der richtigen Kleidung für dein Baby im Sommer ist entscheidend, um Überhitzung oder Unterkühlung zu vermeiden. Wähle am besten leichte und atmungsaktive Materialien wie weiche Baumwolle. Achte darauf, dass die Kleidung luftig und locker sitzt, damit die Haut deines Babys gut atmen kann. Lange Ärmel und Hosen können vor der Sonne schützen, aber achte darauf, dass deinem Baby nicht zu warm wird.

Wie erkennst du, ob dein Baby schwitzt oder friert?

Im Nacken deines Babys kannst du sehr gut überprüfen, ob ihm zu warm oder zu kalt ist. Ein trockener und warmer Nacken spricht dafür, dass alles in Ordnung ist. Ist er jedoch feucht, dann ist es deinem Schatz zu warm und es ist Zeit, entsprechend zu handeln. Wenn dein Baby schwitzt, zieh es in leichtere Kleidung um oder sorge für eine kühlere Umgebung. Bei Kälte kannst du ein Musselintuch oder ein leichteres Kleidungsstück verwenden, um dein Baby angenehm warm zu halten.

Solltest du dein Baby mit Sonnencreme eincremen?

Der Sonnenschutz für dein Baby ist super wichtig, doch viele sind unsicher, wie und ob sie Sonnencreme verwenden sollten. Bei Babys unter sechs Monaten wird empfohlen, direkte Sonneneinstrahlung und Sonnencreme zu vermeiden. Wenn es nicht anders geht und ihr euch in der Sonne aufhaltet, creme dein Baby gut an den freien Stellen ein und bleibe nur so lange wie nötig in der Sonne. Sobald dein Baby älter ist, solltest du eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor  wählen, die speziell für empfindliche Babyhaut entwickelt wurde. Trage die Sonnencreme großzügig auf und wiederhole dies regelmäßig, besonders nach dem Schwitzen oder nach Kontakt mit Wasser.

38,90

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

38,90

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Was tun, wenn dein Baby einen Sonnenbrand hat?

Auch wenn du dein Baby so gut wie möglich vor der Sonne geschützt hast, kann es dennoch zu einem Sonnenbrand kommen. Wenn dies der Fall ist, solltest du folgendes tun:

  • Kühle die Haut deines Babys vorsichtig. Nimm einen Waschlappen oder ein Tuch, befeuchte es mit kaltem Wasser und lege es auf die betroffene Stelle. 
  • Kalte Umschläge mit Kamillentee, Joghurt oder Topfen (Quark) beruhigen die Haut. Aber Vorsicht: bei Kindern mit Neigung zu Neurodermitis sollte auf Joghurt – oder Topfenwickel verzichtet werden, um einer möglichen Allergieentwicklung vorzubeugen.

  • Trage vorsichtig eine Feuchtigkeitscreme oder ein Aloe Vera Gel auf. Achte aber darauf, nur für Kinder getestete Produkte ohne Duftstoffe zu verwenden.

Wenn dein Baby einen starken und großflächigen Sonnenbrand oder einen Sonnenstich hat, musst du es sofort aus der Sonne nehmen und einen Arzt/ eine Ärztin aufsuchen. Ein Sonnenstich macht sich nach einigen Stunden durch Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Benommenheit und einen roten Kopf bemerkbar. Befreie dein Baby in diesem Fall von enger Kleidung, kühle seine Stirn und setze es aufrecht hin, um den Druck auf das Gehirn zu reduzieren.

Braucht dein Baby eine Sonnenbrille?

Die empfindlichen Augen deines Babys benötigen auch Schutz vor schädlicher UV-Strahlung. Wähle eine Sonnenbrille, die speziell für Babys entwickelt wurde und über einen ausreichenden UV-Schutz verfügt. Achte darauf, dass die Brille gut sitzt und dein Baby sich damit wohl fühlt. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser hier.

Sollte dein Baby einen Sonnenhut oder eine Mütze tragen?

Absolut! Ein Sonnenhut oder eine Mütze ist ein Muss, um den Kopf und das Gesicht deines Babys vor der intensiven Sonne zu schützen. Wähle ein Modell mit breiter Krempe, das aus leichtem und atmungsaktivem Material besteht.

Tipp: Hast du den Sonnenhut deines Babys mal vergessen?
Verwende einfach ein Musselintuch als Ersatz. Doppelt gefaltet bietet es einen leichten und atmungsaktiven Schutz vor der Sonne. Binde sie einfach locker um den Kopf deines Babys, um die empfindliche Kopfhaut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Reicht es, wenn du dein Baby im Sommer nur stillst oder braucht es zusätzlich Wasser?

Eine wichtige Frage, die viele Eltern beschäftigt! Wenn du dein Baby im Sommer stillst, ist das absolut ausreichend, um seinen Flüssigkeitsbedarf zu decken. Die Muttermilch enthält neben Nährstoffen auch einen hohen Wasseranteil, der dazu beiträgt, dass dein Baby ausreichend hydriert bleibt.
Interessanterweise passt sich die Muttermilch sogar den Bedürfnissen deines Babys und die Umgebungstemperatur an. Wenn es heiß ist, enthält die Muttermilch mehr Wasser, um den Flüssigkeitsbedarf deines Babys zu decken und es vor Austrocknung zu schützen. Das ist einfach erstaunlich, oder? Dennoch ist es wichtig, die Signale deines Babys zu beachten. Bei heißem Wetter kann es sein, dass dein Baby öfter und kürzer stillen möchte, um seinen Durst zu löschen. Dies ist ganz normal und ein natürlicher Weg, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken.

Die wichtigsten Tipps noch einmal kurz zusammengefasst:

  • Wähle leichte, atmungsaktive Kleidung für dein Baby im Sommer.
    Achte auf die Anzeichen von Schwitzen oder Frieren und passe die Kleidung entsprechend an.
  • Verwende Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor.
  • Kühl die Haut bei einem Sonnenbrand mit einem feuchten Tuch oder Waschlappen und meide weitere Sonneneinstrahlung.
  • Schütze die empfindlichen Augen deines Babys mit einer geeigneten Sonnenbrille.
  • Lass dein Baby einen Sonnenhut oder eine Mütze tragen, um den Kopf zu schützen.
  • Bei gestillten Babys ist zusätzliches Wasser nicht erforderlich, achte jedoch auf die Bedürfnisse deines Babys.
  • Genieße den Sommer mit deinem kleinen Schatz und habt eine wundervolle Zeit gemeinsam!
SALE!

25,95

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Du sparst 13%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert