10. Ssw

11. Ssw

12. Ssw

11. SSW

NOCH 203 TAGE

1. Trimester

 

Dein Baby bewegt sich in der 11. Schwangerschaftswoche – wie auch davor – ununterbrochen. Haben Sie noch etwas Geduld. Bald können Sie es spüren.

Ihr Baby hat nun die Größe einer kleinen Feige erreicht. 8g schwer und 3.7cm groß. In der 11. Schwangerschaftswoche beginnt der Körper deines Kindes mehr zu wachsen, somit gleicht sich das Verhältnis von Kopf zu Körper mehr an. Die Augen wandern immer mehr zueinander, die Lider sind jedoch noch verklebt. An den Fingern und Zehen bilden sich schon Nägel und selbst die Milchzähne entstehen schon. Diese sind natürlich noch im Kiefer und treten erst im ersten Lebensjahr aus. Dein Baby schaut immer menschlicher aus, auch weil die Haut weniger transparent wird und die Lanugobehaarung, ein zarter Flaum, gebildet wird. Außerdem ist der Zwerg richtig aktiv und turnt im Fruchtwasser herum. Weil dieses das Kind noch vollständig umschließt, hört es noch keine Geräusche von außen.

Deine Blase und die Mutterbänder melden sich nun häufiger

Müsst du oft auf die Toilette? Das liegt an deiner schnell wachsenden Gebärmutter. Die drückt nämlich zunehmend auf deine Blase. Das Volumen der Gebärmutter vervielfacht sich in einer Schwangerschaft um das Hundertfache. Darum hast du auch mehr Durst als sonst. Außerdem nimmt dein Blutvolumen stark zu. Das merkst du wahrscheinlich auch an wärmeren Händen und FüßenAber lass dich nicht täuschen, schwangere Frauen sind anfälliger für Blasenentzündungen, lass den häufigen Harndrang also im Zweifel untersuchen.

Solltestest du ein Ziehen in der Leistengegen wahrnehmen, ist das absolut unbedenklich. Es sind nämlich deine Mutterbänder, die durch den Wachstum des Babys und der Gebärmutter gedehnt werden.